Home Über uns HaDi IMA Kontakt Impressum

Warum ein

Sozialunternehmen?

Warum gründen Menschen ein  Sozialunternehmen nach  Genossenschaftsrecht? Wohin geht  die Reise und was haben sich die  Gründer dabei gedacht?  Die Hintergründe liegen im  Genossenschaftswesen. Schon  immer haben sich Menschen  zusammengeschlossen um sich in  einer Gemeinschaft gegenseitig zu  unterstützen und einander zu helfen.  Eine Sozialgenossenschaft ist nicht  gewinnorientiert. Hier gilt der  Grundsatz “Der Mensch vor  Kapitalinteressen”. Neben der Integration von Menschen  in das Leben und in den  Arbeitsprozess geht es auch um  Bildung und Kultur und den  Austausch von Erfahrungen und  interkultureller Kompetenz. Wir  wollen den Menschen fördern,  soziale Verantwortung zeigen und  gemeinnützig im öffentlichen  Interesse tätig werden.  Wir freuen uns auf Ihr Interesse und  Ihre Unterstützung. 

Unsere Ziele

Neben der Integration von Menschen  in das Leben und in den  Arbeitsprozess geht es auch um  Bildung und Kultur und den  Austausch von Erfahrungen und  interkultureller Kompetenz. Unsere  Ziele erstrecken sich auf - Erziehungs- bzw. Bildungsvorhaben  - Resozialisierung von Menschen in  das Arbeitsleben - Untersuchungen, Studien,  Projekte,Projektgruppen,  Planungsaufgaben  -allgemeine Vorhaben von  gemeinnützigem oder öffentlichem  Interesse im sozio-sanitären,  erziehungsbezogenen,  bildungsbezogenen und kulturellen  Bereich - Managementtätigkeiten   Wenn Sie sich mit unseren Zielen  identifizieren können, wenn Sie  Interesse haben uns zu unterstützen  oder mit uns zu kooperieren, dann  freuen wir uns wenn Sie uns  kontaktieren.  Hier finden Sie unsere Kontaktdetails 
Standort Südtirol  Wir haben uns ganz bewusst Südtirol  als Standort für unser  Sozialunternehmen ausgesucht. Im  deutschsprachigen Südtirol unter  Einbeziehung des italienischen  Rechtes für Sozialgenossenschaften  mit langer Tradition, sehen wir die  besten Voraussetzungen für eine  Umsetzung des europäischen  Genossenschaftsrechtes. Das Ziel  ist, dass wir in Zukunft das  Sozialunternehmen in eine SCE  (Societa Cooperativa Europea)  umwandeln und auf diesem Wege  eine starke Gemeinschaft werden.  Eine Gemeinschaft geschaffen von  Menschen für das soziale  Wohlergehen der Menschen. Diesem  Anspruch wollen wir gerecht werden. 
Über uns